Beratungsgremium für die gesetzgebenden Körperschaften und die Bundesregierung

Michael Weberink

geboren 1972

Studium der Rechtswissenschaften an der Ruhr Universität Bochum. Im Jahr 2005 Eintritt in Gesamtverband Steinkohle e.V. Dort zunächst wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Arbeits- und Sozialrecht, später Dezernent. 2015 Ernennung zum Mitglied der Geschäftsführung, seit 2016 Hauptgeschäftsführer. Seit 2015 ordentliches Mitglied im Vorstand der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See sowie im Bundesvorstand der Deutschen Rentenversicherung Bund.

Herr Weberink ist seit 2017 Mitglied des Sozialbeirats.